«

»

Schwellenwerte, Änderungen

Die aktuellen Schwellenwerte (netto) betragen ab 01. Januar 2018:

Bauaufträge:                                                                                                            5.548 T€

Liefer- und Dienstleistungsaufträge außerhalb des Sektorenbereiches:                    221 T€

Liefer- und Dienstleistungsverträge der obersten/ oberen Bundesbehörden:            144 T€

Konzessionen                                                                                                          5.548 T€

Liefer- und Dienstleistungsaufträge im Sektorenbereich, Verteidigung, Sicherheit:   443 T€

Die nächste Überprüfung/ Anpassung der Schwellenwerte ist für den 01. Januar 2020 vorgesehen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen